Überfall auf Tätowierer in OÖ

Tattoo Handschuhe Nadel

Raubüberfall auf einen Tätowierer in Lenzing in Oberösterreich! Der 20-Jährige aus der Ukraine empfängt in der Wohnung eines Freundes Kunden und lagert dort auch das Bargeld. Genau auf dieses Geld hatten es die drei maskierten Männer abgesehen. Sie sind in die Wohnung eingedrungen und haben den Tätowierer geschlagen und gefesselt. Dann sind sie mit der Beute geflüchtet. Nachdem die Männer nun gefasst worden sind, enthüllen sie den eigentlichen Drahtzieher.

Johann Haginger von der Oberösterreich Krone: "Die haben erzählt, dass der Wohnungseigentümer mit ihnen unter einer Decke war und sich mit ihnen abgesprochen hat. Alle Täter sitzen jetzt in Haft. Der Großteil des Geldes konnte sichergestellt werden."

Die ganze Story liest du in der Oberösterreich-Krone und auf krone.at.

Rückruf Süßkartoffel-Laibchen

Iglo warnt vor Plastikteilchen

Explosion in Viren-Labor

in Russland

Frau klettert Windrad hoch

Krasse Aktion

Ranking: Beliebteste Namen

Ist deiner dabei?

Sex auf Baumarkt-Klo!

Pärchen eingesperrt

Med-Student heilt sich selbst

von einer tödlichen Krankheit

Frau überfallen und getötet

Update zu Fall in NÖ!

Mordprozess: Urteil Sophia

Tramperin ermordet