Ugly Chic: Hässlich ist in!

kleider kleiderschrank auswahl bunt einkaufen 611

Hast du dich auch schon einmal absichtlich hässlich gekleidet. Der sogenannte „Ugly Chic“ ist gerade voll im Trend, darüber berichtet die WIENERIN in ihrer aktuellen Ausgabe. In den Designer-Kollektionen oder auf den Pics der Fashion-Blogger fehlt von klassischer Eleganz derzeit oft jede Spur. Angesagt sind auf den ersten Blick verschnittene Klamotten in Übergrößen und unförmige Turnschuhe, die damals oft unsere peinlichen Väter getragen haben.

Ich bin schön, wie ich bin, lautet das Motto, so Wienerin Redakteurin Katharina Reményi:
"Die Influencer, Blogger und Designer wollen in dieser Bilder-Flut Aufmerksamkeit erregen und das schaffen sie, indem sie die Mode sehr extrem gestalten. Da werden die verrücktesten Muster-Mixturen kombiniert, die zumindest auf den ersten Blick gar nicht zusammenpassen."

Die ganze Story findest du in der aktuellen WIENERIN.

LIVE: FPÖ Statements

Ab 10:30 Uhr im Stream

So reagiert das Netz

aufs Ibiza-Video!

Storch terrorisiert Dorf

Vogel dreht völlig durch

Muss auch Kickl gehen?

ÖVP will ihn rauswerfen

Strache tritt zurück

Jetzt folgen Neuwahlen!

Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

Farmer trennt sich Bein ab

Mit Taschenmesser

Handy von Freund durchsucht

& sofort Schluss gemacht