UK: Zuckersteuer zeigt Wirkung

(06.04.2018) Weniger als 5 Gramm Zucker, sonst wird’s teurer! In Großbritannien tritt heute die Zuckersteuer für Getränke in Kraft. Und sie hat bereits im Vorfeld Wirkung gezeigt...

Zuckersteuer zeigt Wirkung 2

Coca-Cola hat beispielsweise reagiert und für den britischen Markt den Zuckergehalt in Fanta und Sprite auf unter 5 Gramm pro 100 Milliliter gesenkt. Zum Vergleich: In Österreich ist der Zuckergehalt in diesen Produkten rund doppelt so hoch.

Und trotzdem gibt es Kritik an der Zuckersteuer...

Zuckersteuer zeigt Wirkung 3

Die Softdrinks werden dadurch nämlich nicht weniger süß. Die Getränke-Hersteller ersetzen den Zucker einfach durch Süßstoff.

Und der ist laut Experten genauso ungesund...

Zuckersteuer zeigt Wirkung 4

Elisabeth Jäger von den Adipositas-Selbsthilfegruppen:
"Der Süßstoff bringt den Geschmack des Menschen völlig durcheinander. Er ist auch alles andere als gesund. Diese Steuer bringt nichts. Die Industrie müsste per Gesetz mal dazu verdonnert werden, ordentliche Lebensmittel auf den Markt zu bringen."

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!