Um Haaresbreite dem Tod entronnen VIDEO

(03.10.2013) Krasses Video aus England! Eine Radfahrerin kommt beinahe unter einen Zug! Sie ignoriert an einem Bahnübergang Warnsignale und den bereits heruntergelassenen Bahnschranken. Die Überwachungskamera dokumentiert alles: Die Frau schaut in allerletzter Sekunde nach rechts und erkennt den heranrasenden Zug. Sie legt eine Vollbremsung hin. Nur Millimeter vor ihr rast der Zug vorbei. Die britische Polizei spricht von einem Beinahe-Tod! Die Frau hätte zudem Lokführer und Passagiere in Gefahr gebracht. Der Lokführer hat eine Notbremsung eingeleitet und einen schweren Schock erlitten. Schau dir die dramatischen Szenen rechts oben im Video an!

Pferd tritt aus: Frau verletzt

Streichelversuch geht schief

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet