Um Haaresbreite dem Tod entronnen VIDEO

(03.10.2013) Krasses Video aus England! Eine Radfahrerin kommt beinahe unter einen Zug! Sie ignoriert an einem Bahnübergang Warnsignale und den bereits heruntergelassenen Bahnschranken. Die Überwachungskamera dokumentiert alles: Die Frau schaut in allerletzter Sekunde nach rechts und erkennt den heranrasenden Zug. Sie legt eine Vollbremsung hin. Nur Millimeter vor ihr rast der Zug vorbei. Die britische Polizei spricht von einem Beinahe-Tod! Die Frau hätte zudem Lokführer und Passagiere in Gefahr gebracht. Der Lokführer hat eine Notbremsung eingeleitet und einen schweren Schock erlitten. Schau dir die dramatischen Szenen rechts oben im Video an!

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden