Unbekannte aus Auto geschossen

(05.09.2018) Rätselraten um Vandalismus-Fall in der Steiermark! In Deutschlandsberg haben unbekannte Täter aus einem fahrenden Fahrzeug vermutlich mit Luftdruckwaffen um sich geschossen. Projektile sind bisher allerdings noch nicht gefunden worden. Zahlreiche Verkehrsspiegel, Auslagen, Scheiben von Bushaltestellen, sowie geparkte Fahrzeuge sind beschädigt worden. Alexander Petritsch von der Steirer Krone:

"Die Polizei, Anrainer und Bürgermeister stehen vor einem großen Rätsel. Sie können sich überhaupt nicht erklären, wer hier für diesen Vandalismus gesorgt hat. Man kann auch noch nicht sagen, wie hoch der Schaden ist, aber er beträgt mit Sicherheit mehrere Tausend Euro. In den meisten Fällen wird die Versicherung einspringen."

Die ganze Story liest du in der heutigen Steirer Krone und auf krone.at.

In Aufwachphase missbraucht?

Arzt bestreitet Vorwürfe

Asow-Stahlwerk

Bastion wird aufgegeben

11-Jährige erschossen

Kugel hat sich "verirrt"

Schweden geht zur Nato

Finnland zieht mit

Gib Gummi!

GTI Treffen sorgt für Ärger

'Zero-Covid' in Shanghai

Bleibt dennoch im Lockdown

Köpfler in Neusiedlersee!

Mit Hubschrauber ins Spital!

Ronaldos Muskel-Sohn

11-Jähriger mit Sixpack