Unfall: 17-jährige tot

Fahrer war betrunken

(08.05.2022) Ein 17 Jahre altes Mädchen aus dem Bezirk Graz-Umgebung ist in der Nacht auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Gratwein-Straßengel bei Graz ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war ein 21-jähriger Autolenker in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Sein Auto touchierte mehrere Bäume und landete schlussendlich im Straßengraben.

Der Lenker konnte selbst aussteigen und versuchte, bei einem nahen Wohnhaus Hilfe zu holen. Die 17-Jährige und ein 19 Jahre alter Beifahrer wurden im Auto eingeklemmt. Während der 19-Jährige ebenso wie der Lenker mit schweren Verletzungen ins Unfallkrankenhaus Graz gebracht wurde, kam für die 17-Jährige jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle. Eine Blutanalyse beim 21-Jährigen ergab, dass er stark alkoholisiert gewesen war.

(APA/FJ)

OÖ: Kletterer stürzt ab!

Das Seil war zu kurz!

Aktivisten angekettet!

Wiener Baustelle wieder besetzt

USA unter Schock!

Nach Amoklauf in Volksschule

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst