Unfall: Alkolenker torkelt weg

(10.12.2013) Schwerer Alko-Unfall im obersteirischen Bezirk Liezen. Ein 27-Jähriger kommt sturzbetrunken mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn. Er kracht frontal in das Auto einer vierköpfigen Familie. Die Eltern und beide Söhne im Alter von 15 und 9 Jahren werden verletzt. Der Unfalllenker selbst will offenbar noch flüchten. Er torkelt mit der Weinflasche in der Hand von der Unfallstelle weg. Manfred Niederl von der Steirerkrone:

„Man hat ihn rund 300 Meter weiter gefunden. Ein Alkoholtest hat 2,46 Promille ergeben. Wo und warum er sich dermaßen niedergetrunken hat, ist nicht bekannt.“

Impf-Wille: Sorge um 2. Pieks

Warnung vor Schlendrian

Skurrile Idee

Schloss Dracula impft

Trauer bei den Obamas

Hund Bo ist gestorben

Lockerungen für wenige

Ab heute in Deutschland

Allergischer Schock

Reaktion auf Cov-Impfung

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA