Unfall: Auto verpetzt Lenkerin

(10.12.2015) Dumm gelaufen!

Die 57-jährige Cathy Bernstein aus dem US-Bundesstaat Florida hätte wohl nicht gedacht, dass sie von ihrem eigenen Auto an die Polizei verpetzt wird. Cathy baut mit ihrem Van einen Unfall und flüchtet darauf hin, ohne den Schaden der Polizei zu melden! Doch das muss sie auch gar nicht selbst, denn Cathys Auto hat ein automatisches Notrufsystem eingebaut. Dieses alarmiert die Polizei, nachdem man einen Unfall gebaut hat.

Doch selbst am Telefon leugnet Cathy den Unfall:

Cathy:
"Mam, es gibt kein Problem!"

Polizei:
"Aber Ihr Auto meldet uns, dass Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt sind. Das Auto macht das nicht ohne Grund. Haben Sie etwa den Unfallort verlassen?"

Cathy:
"Nein, ich würde so etwas nie machen."

Das automatische Notrufsystem hat der Polizei geholfen, die Unfall-Lenkerin ausfindig zu machen. Cathy Bernstein wurde verhaftet!

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum