Unfall: Auto verpetzt Lenkerin

(10.12.2015) Dumm gelaufen!

Die 57-jährige Cathy Bernstein aus dem US-Bundesstaat Florida hätte wohl nicht gedacht, dass sie von ihrem eigenen Auto an die Polizei verpetzt wird. Cathy baut mit ihrem Van einen Unfall und flüchtet darauf hin, ohne den Schaden der Polizei zu melden! Doch das muss sie auch gar nicht selbst, denn Cathys Auto hat ein automatisches Notrufsystem eingebaut. Dieses alarmiert die Polizei, nachdem man einen Unfall gebaut hat.

Doch selbst am Telefon leugnet Cathy den Unfall:

Cathy:
"Mam, es gibt kein Problem!"

Polizei:
"Aber Ihr Auto meldet uns, dass Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt sind. Das Auto macht das nicht ohne Grund. Haben Sie etwa den Unfallort verlassen?"

Cathy:
"Nein, ich würde so etwas nie machen."

Das automatische Notrufsystem hat der Polizei geholfen, die Unfall-Lenkerin ausfindig zu machen. Cathy Bernstein wurde verhaftet!

Schweden geht zur Nato

Antrag offiziell eingebracht

Gib Gummi!

GTI Treffen sorgt für Ärger

'Zero-Covid' in Shanghai

Bleibt dennoch im Lockdown

Köpfler in Neusiedlersee!

Mit Hubschrauber ins Spital!

Ronaldos Muskel-Sohn

11-Jähriger mit Sixpack

Kurzarbeit bis Ende des Jahres!

Regierung verlängert

Profi-Kicker outet sich

"Wollte nicht mehr lügen"

Strache wieder in Ibiza-Finca

3 Jahre Ibiza-Gate