Unfall: Mutter & Kind tot

In Villach

(29.01.2022) Eine 43 Jahre alte Frau aus Villach und ihr fünfjähriger Sohn sind am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Villach getötet worden. Nach Angaben der Polizei wurden die beiden, die zu Fuß unterwegs waren, vom Auto einer 25-jährigen Frau aus Vorarlberg angefahren. Die beiden erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Die Autofahrerin fuhr noch etwa 500 Meter weiter, sie wurde von den Einsatzkräften in einem nahegelegenen Waldstück gefunden. Die Frau war schwer geschockt und ebenfalls schwer verletzt. Sie wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht. Die näheren Umstände des Unfalls waren vorerst nicht bekannt, am Abend war die Spurensicherung am Unfallort noch im Gange.

(FJ/APA)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?