Schwarze Katzen sind out

(05.02.2018) In Großbritannien landen derzeit auffällig viele schwarze Katzen im Tierheim. Nie zuvor sind dort so viele schwarze Katzen abgegeben worden wie in den letzten Monaten.

Der Grund dafür ist einfach nur traurig...

Unfotogen: Schwarze Katzen sind out 2

Angeblich sehen die schwarzen Stubentiger auf Instagram-Fotos nicht gut aus. Sie sind schlichtweg unfotogen, sagen viele Haustierbesitzer. Daher werden die Miezen einfach abgeschoben.

Heimische Tierschützer sind natürlich entsetzt...

Unfotogen: Schwarze Katzen sind out 3

Irina Fronescu von "Vier Pfoten":
"Auch wir hören das leider immer wieder, dass das Aussehen der Haustiere eine immer größere Rolle spielt. Schuld ist der Social-Media-Boom. Schlimm, denn ein schwarzes Tier gibt natürlich genauso viel Liebe wie ein weißes, braunes oder geflecktes."

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los