Ungeziefer überlebt Mega-Winter

Wenn du glaubst, dass uns die eisigen Temperaturen heuer zumindest Ungeziefer und Schädlinge vom Hals halten - leider falsch! Ein Kärntner Zoologe zerstört jetzt die Hoffnung, dass der Mega-Dauerfrost zumindest irgendetwas Positives bringt. Zecken, Borkenkäfer, Nacktschnecken und andere Schädlinge haben sich nämlich angepasst und halten die Temperaturen daher aus.

Christina Kogler von der Kärntner Krone:
“Manche von ihnen sollen sogar einen richtigen Kälteschutz entwickelt haben. Wechselhaftes Wetter würde den Schädlingen eher zusetzen. Aber so werden die Tierchen heuer sehr wohl recht aktiv sein, sagt zumindest der Zoologe.“

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA