Ungustiöser Geflügelfleisch-Test

Da vergeht einem das Hendl am Teller! Der VKI hat jetzt Geflügelfleisch unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist verheerend. Von 21 Geflügelfleisch-Proben ist mehr als die Hälfte mangelhaft gewesen. Ein Produkt ist sogar als gesundheitsschädlich eingestuft worden, zwei weitere als nicht mehr verzehrbar. In den Fleischproben sind unter anderem Salmonellen und Fäkalkeime festgestellt worden. Das Problem liegt aber nicht nur in den Herstellerbetrieben, sondern auch im Handel selbst. Birgit Beck vom VKI:

„Die meisten Produkte sind in den Regalen nicht ausreichend gekühlt gewesen. Dadurch explodieren die Keime. Außerdem ist die Beschriftung der Produkte vollkommen unübersichtlich. Man kann eigentlich nicht feststellen, ob das Fleisch aus Österreich kommt oder nicht. Hier wird auch viel getrickst.“

HIER kannst du den gesamten Test nachlesen!

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen

Heißester Juni ever?

4,5 Grad über Durchschnitt