Uni-Abschluss mit 91 Jahren

(14.08.2017) Mit 91 die Uni fertig gemacht! Die Thailänderin Kimlun Jinakul hat diese Woche in Bangkok ihre Urkunde zum Abschluss ihres Fernstudium in Humanökologie erhalten. Schon als Schülerin hat sie immer gute Noten gehabt, ist aber nie zum Studieren gekommen. Erst 1998 hat sich die heute rüstige Oma an der Universität eingeschrieben.

Kimlun hat wegen ihres Alters keine Sonderbehandlung bekommen. Sie habe auch mehrere Prüfungen wiederholen müssen. Nur die Aufnahmegebühr – umgerechnet 20 Euro – hat sich die Thailänderin ersparen dürfen.

Bei ihrer Abschlusszeremonie sagt die 91-jährige Uni-Absolventin im thailändischen TV:
"Wenn wir nicht lernen, nicht lesen und einfach nichts machen, wie können wir uns dann miteinander unterhalten? Wenn wir immer lernen und Zeitung lesen, um den aktuellen Geschehnissen folgen zu können, dann werden wir gemeinsam die Entwicklungen in der Welt miterleben, in unserem Land und in der Gesellschaft!"

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club