Uni-Abschluss mit 91 Jahren

(14.08.2017) Mit 91 die Uni fertig gemacht! Die Thailänderin Kimlun Jinakul hat diese Woche in Bangkok ihre Urkunde zum Abschluss ihres Fernstudium in Humanökologie erhalten. Schon als Schülerin hat sie immer gute Noten gehabt, ist aber nie zum Studieren gekommen. Erst 1998 hat sich die heute rüstige Oma an der Universität eingeschrieben.

Kimlun hat wegen ihres Alters keine Sonderbehandlung bekommen. Sie habe auch mehrere Prüfungen wiederholen müssen. Nur die Aufnahmegebühr – umgerechnet 20 Euro – hat sich die Thailänderin ersparen dürfen.

Bei ihrer Abschlusszeremonie sagt die 91-jährige Uni-Absolventin im thailändischen TV:
"Wenn wir nicht lernen, nicht lesen und einfach nichts machen, wie können wir uns dann miteinander unterhalten? Wenn wir immer lernen und Zeitung lesen, um den aktuellen Geschehnissen folgen zu können, dann werden wir gemeinsam die Entwicklungen in der Welt miterleben, in unserem Land und in der Gesellschaft!"

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet