Uni rät Studentinnen zu Dekolleté

bh busen dessous

Eine Medizin-Uni im belgischen Brüssel sorgt für Riesen-Empörung bei den Usern im Netz. Der Grund: Eine sexistische E-Mail an ihre Absolventinnen und Absolventen. Vertreter der Uni raten darin Studentinnen unter anderem, ein „hübsches Dekolleté“ bei ihrer bevorstehenden Sponsion zu tragen.

In der E-Mail heißt es: „Aus ästhetischer Sicht ist es vorzuziehen, wenn junge Frauen ein Kleid oder einen Rock und ein hübsches Dekolleté tragen.“ Studenten sollen laut dem Schreiben einen Anzug tragen.

Die E-Mail wurde von den Studierenden auf Facebook veröffentlicht und geht viral. Viele User werfen den Uni-Vertretern Sexismus vor. Die Uni hat sich mittlerweile für die E-Mail entschuldigt.

Ibiza: Detektive wehren sich

"So sind wir nicht!"

Sie trainiert und er onaniert

und wird dabei gefilmt

Neue & private Videodetails?

Strache und Gudenus zittern

Megaschlägerei!

40 Schüler beteiligt

Mutter und Töchter verhungert!

In Wien-Floridsdorf

Glücksspielrazzia in Österreich

Größte Aktion aller Zeiten!

Huawei: Was jetzt?

Android-Verlust schmerzt

Cannabis = besserer Orgasmus

sagen zumindest US-Forscher