Unigebühr nur für Ausländer?

(05.11.2013) Was Deutschland kann, das kann Österreich schon lange! Mitten in der Diskussion um den Vignetten-Trick in Deutschland werden in Österreich Stimmen für Studiengebühren nur für ausländische Studierende wieder laut! Weil so viele Deutsche in Österreich studieren, könnte man den Trick mit der Rückerstattung der Gebühren auch bei den heimischen Studiengebühren anwenden. Also so, wie auch deutsche Autofahrer die Autobahn-Vignette über die KFZ-Steuer zurückerstattet bekommen sollen. Der Innsbrucker Europarechts-Experte Walter Obwexer:

„Das ist ganz sicher - wenn es käme, im Zuge der jetzigen Regierungsverhandlung - keine Retourkutsche für die deutsche Autobahnvignette. Sondern eine Maßnahme, die man aufgrund politischer Überlegungen vielleicht als sinnvoll erachtet und die auch schon seit Jahren möglich wäre.“

Ausländische Studierende kosten unseren Staat Schätzungen zufolge rund 700 Millionen Euro im Jahr.

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?

662 Corona-Neuinfektionen

Zahlen weiter hoch

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung