Unterkühlt und erschöpft

16-Jährige von Berg gerettet

(03.02.2021) In Salzburg haben Bergretter eine Teenagerin vor dem Erfrieren gerettet! Die 16-Jährige ist gestern Nachmittag allein zu einer Tour auf den rund 1.800 Meter hohen Schafberg aufgebrochen. Dabei hat sie allerdings den regulären Weg verlassen. Wegen großflächiger Schneeverwehungen ist die 16-Jährige dann weder vor noch zurück gekommen. Sie hat völlig die Orientierung verloren.

In komplett erschöpftem Zustand hat das Mädchen schließlich seine Mutter angerufen, die wiederum die Einsatzkräfte verständigt hat. Die Jugendliche ist am späten Abend unterkühlt aber unverletzt aufgefunden und ins Tal gebracht worden, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurde.

(JK)

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler

CoV-Krise trifft Frauen härter

Mehr Arbeitslosigkeit & Stress

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!