Unwetter auf Java und in Kalifornien

(13.12.2014)

Mehrere Unwetter sorgen weltweit für Probleme. In Indonesien haben starke Regenfälle einen Erdrutsch auf der Insel Java ausgelöst. Mindestens 18 Menschen sind ums Leben gekommen, fast einhundert Menschen werden noch vermisst. Etwas glimpflicher ist es in Kalifornien verlaufen. Aber der stärkste Sturm seit Jahren hat im Süden des US-Sonnenstaates ebenfalls Chaos ausgelöst. Zwischenzeitlich waren eine halbe Million Menschen ohne Strom, zig tausend Haushalte mussten wegen möglichen Erdrutschen evakuiert werden.

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte

Buben entfachen Waldbrand

Beim Spielen

Tote bei Flugzeugabsturz

Offenbar Familie mit Kind tot

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach