Unwetter auf Java und in Kalifornien

(13.12.2014)

Mehrere Unwetter sorgen weltweit für Probleme. In Indonesien haben starke Regenfälle einen Erdrutsch auf der Insel Java ausgelöst. Mindestens 18 Menschen sind ums Leben gekommen, fast einhundert Menschen werden noch vermisst. Etwas glimpflicher ist es in Kalifornien verlaufen. Aber der stärkste Sturm seit Jahren hat im Süden des US-Sonnenstaates ebenfalls Chaos ausgelöst. Zwischenzeitlich waren eine halbe Million Menschen ohne Strom, zig tausend Haushalte mussten wegen möglichen Erdrutschen evakuiert werden.

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt