Unwetter auf Java und in Kalifornien

Mehrere Unwetter sorgen weltweit für Probleme. In Indonesien haben starke Regenfälle einen Erdrutsch auf der Insel Java ausgelöst. Mindestens 18 Menschen sind ums Leben gekommen, fast einhundert Menschen werden noch vermisst. Etwas glimpflicher ist es in Kalifornien verlaufen. Aber der stärkste Sturm seit Jahren hat im Süden des US-Sonnenstaates ebenfalls Chaos ausgelöst. Zwischenzeitlich waren eine halbe Million Menschen ohne Strom, zig tausend Haushalte mussten wegen möglichen Erdrutschen evakuiert werden.

Fake-Ware in Wien gestoppt

Im Wert von 1 Mio. Euro

Herzinfarkt während Flug

Lauda Motion weiter unter Aufsicht

Achtung: Verwechslungsgefahr!

Kojote für Hund gehalten

Zwölf Pythons im Kofferraum

Illegaler Züchter im Burgenland

Glühwein-Waschbär erschossen

Stadtjäger statt Tierheim

Eisbärenbaby 1 Monat alt

Neue Bilder aus Schönbrunn

2.000 Koalas verbrannt

Buschbrände in Australien

Mordalarm in Niederösterreich

Frauenleiche in Wohnung