Update: Bluttat Kottingbrunn

Auch Bub tot

(28.10.2019) Traurige Nachrichten aus Niederösterreich: Nach der Bluttat in Kottingbrunn ist jetzt auch der elf Monate alte Bub tot. Gestern hat ja ein Familienvater seine Frau und seine zweijährige Tochter mit einem Küchenmesser erstochen. Der Bub ist schwer verletzt ins Spital gebracht worden, dort aber nun seinen Verletzungen erlegen. Auslöser der Tat war Eifersucht und die bevorstehende Trennung des Paares. Der mutmaßliche Täter ist türkischer Herkunft. Er hat sich nach der Blutattacke selbst bei der Polizei gemeldet und sich widerstandslos festnehmen lassen.

ABD0030 1

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?