Update zur Corona-Ampel

Sieben Mal "Gelb"

(11.09.2020) Die zweite Ampelschaltung ist heute verkündet worden! Bundeskanzler Kurz hat verschärfte Maßnahmen angekündigt, die ab Montag 00:00 gelten sollen. Diese betreffen vor allem den Veranstaltungsbereich.

Folgende Einschränkungen soll es geben: Indoor 50 Personen im Freien 100 Personen - Großveranstaltungen mit professionellen Konzept und mit zugewiesenen Sitzplätzen sind es 1.500 Plätze bzw. 3.000 Plätze.

Zudem soll die Maskenpflicht auch außerhalb des Lebensmittelhandels und von Apotheken und Banken österreichweit in geschlossenen Räumen ausgeweitet werden. Diese gilt dann ab sofort auch in Handel und Gastronomie.

Mit der zweiten Schaltung der Corona-Ampel wurden bereits sieben Regionen in Österreich auf gelb geschaltet. Betroffen von "gelb" - das bedeutet mittleres Risiko - sind Wien, Graz, Innsbruck, Korneuburg, Wiener Neustadt, Bezirk-Kufstein und Schwaz in Tirol. Linz wurde wieder auf "grün" zuruckgestuft.

(APA/CJ)

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei