Update zur Corona-Ampel

Sieben Mal "Gelb"

(11.09.2020) Die zweite Ampelschaltung ist heute verkündet worden! Bundeskanzler Kurz hat verschärfte Maßnahmen angekündigt, die ab Montag 00:00 gelten sollen. Diese betreffen vor allem den Veranstaltungsbereich.

Folgende Einschränkungen soll es geben: Indoor 50 Personen im Freien 100 Personen - Großveranstaltungen mit professionellen Konzept und mit zugewiesenen Sitzplätzen sind es 1.500 Plätze bzw. 3.000 Plätze.

Zudem soll die Maskenpflicht auch außerhalb des Lebensmittelhandels und von Apotheken und Banken österreichweit in geschlossenen Räumen ausgeweitet werden. Diese gilt dann ab sofort auch in Handel und Gastronomie.

Mit der zweiten Schaltung der Corona-Ampel wurden bereits sieben Regionen in Österreich auf gelb geschaltet. Betroffen von "gelb" - das bedeutet mittleres Risiko - sind Wien, Graz, Innsbruck, Korneuburg, Wiener Neustadt, Bezirk-Kufstein und Schwaz in Tirol. Linz wurde wieder auf "grün" zuruckgestuft.

(APA/CJ)

Messerattacke in Wien

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier