Ups! Dildos mit IS-Flagge verwechselt

(29.06.2015) Verfällt halb Europa in Terrorpanik? Wenn man sich den – im Nachhinein sehr lustigen – Faux-Pas einer Reporterin am Wochenende ansieht, dann sind wir wohl schon etwas übersensibilisiert. Denn: Sie hat die IS-Flagge mit Dildos verwechselt. Die CNN-Reporterin berichtet von einer IS-Flagge mitten auf der Pride-Parade in London, also dem Aufmarsch der LGBT-Community. Sofort reagiert der Sender mit Sondersendungen und Experteninterviews.

Aber: Wie sich herausstellt, waren die Zeichen auf der Flagge keine arabischen. Vielmehr waren es Dildos und Plug-Ins.

Masken-Streit: Kassierer tot

Student Erschossen

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind