Ups: Mutter postet Sexspielzeug

(29.11.2015) Was ist da denn passiert! Eine Mutter aus den USA findet im Badezimmer ihres Sohnes einen für sie merkwürdigen Gegenstand an der Wand hängen. Sie macht ein Foto davon und befragte kurzerhand die Twitter-Gemeinde, worum es sich bei diesem mysteriösen Gegenstand wohl handelt.

Die User antworten fleißig: Bei dem merkwürdigen Gegenstand handelt es sich um nichts andres als einen „Flashjack“ – also eine Masturbierhilfe, speziell für Männer!

Ultrapeinlich natürlich für den Sohn – der wird wohl sein Sexspielzeug in nächster Zeit nicht mehr so schnell irgendwo im Haus rumliegen lassen.

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten