Ups: Mutter postet Sexspielzeug

(29.11.2015) Was ist da denn passiert! Eine Mutter aus den USA findet im Badezimmer ihres Sohnes einen für sie merkwürdigen Gegenstand an der Wand hängen. Sie macht ein Foto davon und befragte kurzerhand die Twitter-Gemeinde, worum es sich bei diesem mysteriösen Gegenstand wohl handelt.

Die User antworten fleißig: Bei dem merkwürdigen Gegenstand handelt es sich um nichts andres als einen „Flashjack“ – also eine Masturbierhilfe, speziell für Männer!

Ultrapeinlich natürlich für den Sohn – der wird wohl sein Sexspielzeug in nächster Zeit nicht mehr so schnell irgendwo im Haus rumliegen lassen.

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash