Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

(03.07.2020) In Deutschland ist das heimliche Fotografieren unter den Rock oder in den Ausschnitt künftig eine Straftat. Der Deutsche Bundestag hat ein Gesetz beschlossen, das eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren für das sogenannte Upskirting vorsieht. Voraussichtlich ab Herbst ist damit das heimliche Fotografieren unter den Rock oder in den Ausschnitt strafbar.

Schutz der Intimsphäre

"Solche Grenzüberschreitungen sind nicht hinnehmbar", erklärte die deutsche Justizministerin Christine Lambrecht. Das Fotografieren unter den Rock oder in den Ausschnitt sei eine schamlose Verletzung der Intimsphäre.

(ak)

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung