WTF? Bier aus Urin

(01.08.2016) In Belgien ein Bier zu trinken, ist vielleicht keine so gute Idee. Es könnte sein, dass es aus Urin (!!) gebraut wurde. Klingt crazy, ist aber wahr!

Belgische Wissenschaftler haben nämlich eine Maschine entwickelt, die aus menschlichem Urin gefiltertes Wasser herstellt. Bei der Präsentation der Maschine wurde dieses Wasser zum Bierbrauen verwendet.

Sebastiaan Derese, einer der Forscher: "Wir sind in der Lage, mithilfe eines simplen Verfahrens Trinkwasser von Urin zu filtern - ganz ohne High Tech, nur mit Solarenergie betrieben. Also haben wir nicht nur die Möglichkeit, das volle Potential von Urin zu nutzen, sondern sind dabei auch noch energieeffizient."

Beim Urin-Bier handelt es sich um einen Werbe-Gag. In Wirklichkeit geht es den Forschern um etwas anderes. Sie wollen, dass ihre Maschine in Gebieten zum Einsatz kommt, wo das Trinkwasser knapp ist.

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!

Maßnahmen ab Sonntag: "Schwach"

Mega-Kritik an Regierung

OÖ: Lamas als Hirtenhunde

Spuckende Bodyguards für Schafe

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist