Urlauber sticheln via Facebook

(04.11.2013) Egal ob Sonne oder Pistenspaß - Facebook ist immer dabei. Urlaub ohne Social Network ist für viele undenkbar, zeigt eine aktuelle Umfrage des Reiseportals „TripAdvisor“. Neun von zehn Usern sagen, dass sie auch während des Urlaubs regelmäßig Facebook, Twitter und Co. nutzen. Jeder Zehnte sagt sogar, dass es kein Urlaub wäre, wenn die Facebook-Freunde nicht darüber informiert wären. Grund für das Posten von Fotos, Videos und Nachrichten aus dem Urlaub: Die User sticheln gerne. Pia Schratzenstaller von „TripAdvisor“:

„Jeder zehnte Befragte gibt offen und ehrlich zu, dass er die Freunde gerne eifersüchtig macht. Man zeigt wie toll die Reise ist und sorgt somit daheim für Neid. Frauen nutzen die Social Networks im Urlaub übrigens noch häufiger als Männer.“

Urlaub ohne Facebook – geht das? Und sorgst auch du damit gerne für Neid? Verrat es uns in unserer kronehit.at News-Update Gruppe auf Facebook

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!