Urlaubs-Tattoos krebserregend?

Achtung vor Urlaubs-Tattoos! Im Ausland gestochene Tattoos können gefährlich sein. Die deutsche Regierung hat jetzt sogar eine offizielle Warnung herausgegeben. Die Farbstoffe, die im Ausland verwendet werden, werden schlecht bis gar nicht kontrolliert und können deshalb krebserregend sein oder das Erbgut verändern.

Ein Problem, das es aber nicht nur im Ausland gibt, sondern auch bei uns, sagt Hautarzt Matthias Sandhofer:
„Es gibt eine bunte Farbstoffpalette, etwa Autolacke, die in die Haut hineingebracht wird. Diese Substanzen sind unklar in der Definition, etwa ob sie gesundheitsgefährdend sind. Und auch bei der Entfernung macht das große Probleme.“

KTN: Neue Masernfälle

Zwei weitere erkrankt

Bis zu 30 Grad!

Sommertemperaturen im April

Spar-Gutscheine bleiben gültig

dürfen nicht ablaufen

8-Jähriger von Auto überfahren

Lenker hat Sperrlinie missachtet

Baby (4 Monate): Hirnblutung

nach 8 Spritzen!

Präsident leistet Erste Hilfe

Van der Bellen bei Rettung