Urteil gegen Bayern-Boss

(13.03.2014) Fußballfans blicken gespannt nach München. Dort fällt heute das Urteil gegen FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß. Der Fußballboss soll 27,2 Millionen Euro Steuerschulden haben. Zu Prozessbeginn am Montag hat es lediglich geheißen, Hoeneß habe dreieinhalb Millionen Euro Steuern hinterzogen. Ihm droht eine Gefängnisstrafe. Weggefährten fiebern mit ihm mit.

Fußballfunktionär Reiner Calmund sagt zu KRONEHIT: Man ist schon in der Größenordnung überrascht und schockiert. Ich möchte mir nicht vorstellen, dass der Uli irgendwo einsitzen muss. Das würde mir schon sehr, sehr leid tun.

Menschliche Knochen im Koffer

Skurriler Flughafen-Fund

Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

CoV: Mensch steckt Haustier an

Antikörper bei Hund und Katze

Löwenpärchen eingeschläfert

Gemeinsam bis in den Tod

NÖ: Dementer Mann vermisst

nach Spaziergang abgängig

Mordversuch am Donaukanal

Polizei sucht nach Zeugen!

SOS im Sand

Vermisste Segler entdeckt

Geparden-Nachwuchs x 4

Cuteness overload