US-Budgetstreit: Game Over?

(15.10.2013) Nur noch zwei Tage, dann heißt es für die USA „Game Over“. Der US-Budgetstreit spitzt sich immer weiter zu. Sollte sich die Politik nicht schnell auf eine Erhöhung der Schuldenobergrenze einigen, droht den USA schon übermorgen die Zahlungsunfähigkeit. Und das hätte auch für Österreich verheerende Auswirkungen. Denn mit ihrem finanziellen Knockout könnten die Vereinigten Staaten die Welt in eine erneute Wirtschaftskrise stürzen. Diese würde aber noch deutlich schlimmer ausfallen, als vor wenigen Jahren. Wirtschaftsexperte Gottfried Haber:

„Diesmal könnte auch die Euro-Zone in eine echte Krise stürzen. Wenn US-Dollar und Euro angeschlagen sind, könnte es übel werden. In Österreich könnte es erneut zu Turbulenzen am Arbeitsmarkt kommen – nur diesmal noch deutlich heftiger.“

Millionär feiert Après-Ski

Video geht viral!

Erfolgs-DJ am Rollator

Gigi D'Agostino meldete sich

Impfpflicht ab Februar

Der Gesetzesentwurf ist da

Australian Open ohne Djokovic

Gericht fällt Entscheidung

Geiselnahme in Texas

Polizei tötet Geiselnehmer

Tsunamiwarnungen im Pazifik

Nach Vulkanausbruch

Elefantensterben wegen Plastik

Mehr als 20 Tiere tot

Apres-Ski als Pandemietreiber

Bis zu 80% im Freizeitbereich