US-Budgetstreit: Game Over?

(15.10.2013) Nur noch zwei Tage, dann heißt es für die USA „Game Over“. Der US-Budgetstreit spitzt sich immer weiter zu. Sollte sich die Politik nicht schnell auf eine Erhöhung der Schuldenobergrenze einigen, droht den USA schon übermorgen die Zahlungsunfähigkeit. Und das hätte auch für Österreich verheerende Auswirkungen. Denn mit ihrem finanziellen Knockout könnten die Vereinigten Staaten die Welt in eine erneute Wirtschaftskrise stürzen. Diese würde aber noch deutlich schlimmer ausfallen, als vor wenigen Jahren. Wirtschaftsexperte Gottfried Haber:

„Diesmal könnte auch die Euro-Zone in eine echte Krise stürzen. Wenn US-Dollar und Euro angeschlagen sind, könnte es übel werden. In Österreich könnte es erneut zu Turbulenzen am Arbeitsmarkt kommen – nur diesmal noch deutlich heftiger.“

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?

Grazer Supermarkt: Schüsse

Drei Verletzte

Mit Baby im Arm überfallen

Junge Mutter daheim ausgeraubt

Zu viel Home Office: Kündigung

Job weg wegen Arbeitsstunden

Love Scam: 64.000 € futsch

Böser Liebesbetrug in OÖ

Corona-Chaos in Ferienorten

Touristen pfeifen auf Regeln

"Macht Spitäler Corona-fit!"

Ärztekammer warnt vor 2. Welle