US-Budgetstreit: Game Over?

(15.10.2013) Nur noch zwei Tage, dann heißt es für die USA „Game Over“. Der US-Budgetstreit spitzt sich immer weiter zu. Sollte sich die Politik nicht schnell auf eine Erhöhung der Schuldenobergrenze einigen, droht den USA schon übermorgen die Zahlungsunfähigkeit. Und das hätte auch für Österreich verheerende Auswirkungen. Denn mit ihrem finanziellen Knockout könnten die Vereinigten Staaten die Welt in eine erneute Wirtschaftskrise stürzen. Diese würde aber noch deutlich schlimmer ausfallen, als vor wenigen Jahren. Wirtschaftsexperte Gottfried Haber:

„Diesmal könnte auch die Euro-Zone in eine echte Krise stürzen. Wenn US-Dollar und Euro angeschlagen sind, könnte es übel werden. In Österreich könnte es erneut zu Turbulenzen am Arbeitsmarkt kommen – nur diesmal noch deutlich heftiger.“

GZSZ Schauspielerin geschockt

Findet eigene Kids im Darknet

Wien: "Autofreie Innenstadt"?

Ludwig sagt: Nein!

Zweiter Lockdown vor November?

Anschober dementiert

Neues bei Whatsapp

Chats werden einzigartig

"Halt den Mund, Mann!"

Chaos bei 1. TV-Duell

Wildwechsel: Vorsicht!

Tiere bei Crash tonnenschwer

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel