US-Cops erschießen Frau im Pyjama

Ein völlig mysteriöser Todesfall in den USA beschäftigt gerade das Netz. In Minneapolis im Bundesstaat Minnesota soll eine Frau in ihrem Pyjama von einem Polizisten erschossen worden sein. Die 40-Jährige hatte angeblich selbst wegen einer Ruhestörung den Notruf gewählt.

Später hat sie sich dann dem Streifenwagen genähert und noch mit den Polizisten gesprochen, als einer der beiden seine Waffe gezückt und durch die Fahrertüre geschossen haben soll. Was sich dabei genau abgespielt hat, ist noch völlig unklar und wird gerade ermittelt. Eigenartig jedenfalls: Beide Cops hatten ihre Bodycams abgedreht. Der Stiefsohn der 40-Jährigen, Zac Damond, verlangt in einem Facebook-Video jetzt Antworten.

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag

93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

Geplantes Attentat!

gegen H.C. Strache

Plastik in Waschmitteln

Besorgniserregender Test

20.000 Bienen auf Auto

Besitzer total verzweifelt

Hundeattacke in Tulln

Drei Verletzte!

Betrügerischer Arzt verhaftet

Patienten um 2 Mio. € geprellt

Lass Kind & Hund nicht im Auto

Heute extreme Hitze