US-Moderatorin kündigt live im TV

(06.03.2014) In den USA hat eine junge TV-Moderatorin während einer Live-Sendung ihren Job hingeschmissen. Liz Wahl arbeitet für den von Russland finanzierten Sender 'Russia Today'. Von der umstrittenen russischen Politik in Zusammenhang mit der Ukraine-Krise hält die Journalistin aber gar nichts.

Die Russia Today-Moderatorin, Liz Wahl:
‚Ich kann nicht für einen von der russischen Regierung finanzierten Sender arbeiten, der die Taten Putins beschönigt. Ich bin stolz, Amerikanerin zu sein und glaube daran, die Wahrheit zu verbreiten. Deshalb werde ich meinen Job nach dieser Sendung aufgeben.‘

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung