Barack Obama hat kein Smartphone

(13.06.2016) Ein Alltag ohne iPhone und Co: Für uns eigentlich unvorstellbar, oder? Doch ausgerechnet der Präsident der USA besitzt kein Smartphone! Wie Barack Obama jetzt im US-TV erzählt, ist sein Handy alles andere als ein herkömmliches Smartphone.

US-Präsident in der US-Talkshow:
"Als ich ins Weiße Haus gekommen bin, war ich wirklich ein cooler high-tech Typ. Ich war der erste Präsident mit einem Blackberry. Die Jahre sind vergangen, niemand hat mehr Blackberrys. Heuer habe ich endlich ein Smartphone bekommen. Aber aus Sicherheitsgründen kann ich keine Fotos machen, keine Nachrichten schreiben, keine Musik spielen - das Handy funktioniert nicht! Kennen Sie diese Spielhandys für Kleinkinder?"

Er schaue immer ganz neidisch zu, wenn seine Frau Michelle oder seine Töchter richtige Smartphone verwenden, während er sein "Smartphone" benutzen muss.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen

Fehlende Blutkonserven

Regierung ruft zum Blutspenden auf

Treffen: Gas-Notfallversorgung

EU-Sondergipfel gefordert

Verona rationiert Trinkwasser

Dürre in Italien

Hai-Attacke in Hurghada

Tirolerin stirbt an Folgen

3 Männer zum Tod verurteilt

Steinigung wegen Homosexualität

NÖ: 1 Toter, 2 Schwerverletzte

B7 komplett gesperrt

Wartefrist bei Arbeitslosengeld

AMS-Chef Kopf: "diskutierenswert"