US-Rapper Lil Nas X

against Homophobia

(14.04.2021) US-Rapper Lil Nas X (22, "Old Town Road") und Sänger Dominic Fike (25) zeigen sich im neuen Musikvideo der Gruppe Brockhampton als Liebespaar auf (Road)-Trip. In dem Clip zu "Count On Me" fahren die beiden zunächst in einem Auto und unterhalten sich über Musik. Kurz darauf sind sie gemeinsam nackt in einem Fluss, umarmen und küssen sich.

Auf dem Song selbst sind die beiden gar nicht zu hören, andere Stars aber schon, darunter Sänger Shawn Mendes und Rapper Asap Rocky. Das Lied ist die neue Single aus dem Album "Roadrunner: New Light, New Machine" von Brockhampton, deren Mitglied Kevin Abstract schon häufiger Homophobie in der Hip-Hop-Szene kritisiert hat. Wie Lil Nas X ist er Teil einer kleinen, aber wachsenden Zahl von US-Rappern, die offen über ihr Schwulsein sprechen.

Seinen Durchbruch hatte Lil Nas X 2019 mit dem Country/Hip-Hop-Hit "Old Town Road" geschafft. Anfang April landete er mit "Montero (Call Me By Your Name)" seinen zweiten Nummer-eins-Hit in den USA.

(fd/apa)

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne