US-Rapper Lil Nas X

against Homophobia

(14.04.2021) US-Rapper Lil Nas X (22, "Old Town Road") und Sänger Dominic Fike (25) zeigen sich im neuen Musikvideo der Gruppe Brockhampton als Liebespaar auf (Road)-Trip. In dem Clip zu "Count On Me" fahren die beiden zunächst in einem Auto und unterhalten sich über Musik. Kurz darauf sind sie gemeinsam nackt in einem Fluss, umarmen und küssen sich.

Auf dem Song selbst sind die beiden gar nicht zu hören, andere Stars aber schon, darunter Sänger Shawn Mendes und Rapper Asap Rocky. Das Lied ist die neue Single aus dem Album "Roadrunner: New Light, New Machine" von Brockhampton, deren Mitglied Kevin Abstract schon häufiger Homophobie in der Hip-Hop-Szene kritisiert hat. Wie Lil Nas X ist er Teil einer kleinen, aber wachsenden Zahl von US-Rappern, die offen über ihr Schwulsein sprechen.

Seinen Durchbruch hatte Lil Nas X 2019 mit dem Country/Hip-Hop-Hit "Old Town Road" geschafft. Anfang April landete er mit "Montero (Call Me By Your Name)" seinen zweiten Nummer-eins-Hit in den USA.

(fd/apa)

Vierjährige stürzt aus Fenster

Schwer verletzt

4-Jähriger stirbt bei Ausflug

Von Strömung mitgerissen

Sozialmärkte kommen nicht nach

30 Prozent mehr Kunden

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte