USA: Alligator vor Supermarkt

(22.10.2013) Ein Alligator hat im US-Bundesstaat Florida für Angst und Schrecken gesorgt! Die Kunden eines Supermarkts in Apopka trauen ihren Augen nicht, als sie das zwei Meter lange Tier sehen. Aufgefallen ist es, weil es genau vor der automatischen Tür des Supermarkts stehengeblieben ist. Die Glastür ist dadurch ständig auf und zugegangen. Eine Augenzeugin sagt zum US-Sender abc:

‚Wir waren gerade im Laden, um ein paar Kleinigkeiten für morgen zu kaufen, als plötzlich jemand sagt, dass draußen ein Alligator ist. Alle haben sich erschreckt, dann haben wir nachgesehen und tatsächlich, er war genau vor der Türe.‘

Von dem Tier fehlt jede Spur. Die Behörden gehen davon aus, dass es sich in einem nahegelegenen Wald versteckt.

Hier ein Video vom Alligator-Supermarkt-Ausflug!

Mordalarm in Jennersdorf

Sohn tötet Mutter

Braunbär-Spuren im Garten

Reste von Grillparty gecheckt?

Keine Lockerung für Nachtlokale

Nicht ab 1.August!

Spenden für kleinen Raphael

Hilf mit!

Feuerwehreinsatz wegen TikTok

nach Panne befreit

Aufzug: 71 Menschen infiziert

Frau hatte Corona

Schlachtbetrieb: 29 Infizierte

in Niederösterreich

Mit Maske Pandemie besiegen

Laut US-Gesundheitsbehörde