USA: Baby lebendig begraben!

(01.12.2015) Diese Story aus den USA schockt derzeit tausende User im Netz! In einem Vorort von Los Angeles hat die Polizei jetzt nämlich ein lebendig begrabenes Baby gerettet! Zwei Frauen haben die Schreie des Babys beim Spazieren gehen gehört. Zuerst haben sie gedacht, es sei eine Katze. Polizisten haben das kleine Mädchen schließlich in einem Erdloch unter Schotter und Asphaltstücken gefunden.

Marvin Jaramilla von der Polizei in Los Angeles sagt im US-TV:
"Das Baby dürfte in einem Krankenhaus zur Welt gekommen sein. Es dürfte zwischen 24 und 36 Stunden alt gewesen sein. Wenn das Baby die ganze Nacht dort verbracht hätte, dann hätte es nicht überlebt."

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan