USA: Filmreifer Gefängnisausbruch

(29.12.2016) Ein filmreifer Gefängnisausbruch durch eine Toilette im US-Bundesstaat Tennessee geht gerade durchs Netz! In Cocke County fliehen sechs Häftlinge durch ein Loch hinter einem Klo aus dem Gefängnis. Der 50 Zentimeter breite Durchschlupf ist gerade groß genug, um den Männern die Flucht zu ermöglichen.

Sheriff Armando Fontes sagt im US-TV:
"Sie haben die Toilette aus Stahl aus der Wand getreten, die von außen den Zugang versperrt hatte. Die sechs Insassen entkommen dann innerhalb nur sechs Minuten aus dem Gefängnis und fliehen über den Zaun. Wir werden nun alles tun, was wir können, um diese Einrichtung zu sichern und die Insassen zu verwahren."

Fünf der sechs Ausbrecher können bereits wieder gefasst werden.

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte