USA: Filmreifer Gefängnisausbruch

(29.12.2016) Ein filmreifer Gefängnisausbruch durch eine Toilette im US-Bundesstaat Tennessee geht gerade durchs Netz! In Cocke County fliehen sechs Häftlinge durch ein Loch hinter einem Klo aus dem Gefängnis. Der 50 Zentimeter breite Durchschlupf ist gerade groß genug, um den Männern die Flucht zu ermöglichen.

Sheriff Armando Fontes sagt im US-TV:
"Sie haben die Toilette aus Stahl aus der Wand getreten, die von außen den Zugang versperrt hatte. Die sechs Insassen entkommen dann innerhalb nur sechs Minuten aus dem Gefängnis und fliehen über den Zaun. Wir werden nun alles tun, was wir können, um diese Einrichtung zu sichern und die Insassen zu verwahren."

Fünf der sechs Ausbrecher können bereits wieder gefasst werden.

Corona: Erster Fall in STMK

Urlaub in Italien?

Lehrer & Schüler in Quarantäne

Neuer Fall in Wien

Corona: Das müssen Schulen tun

Checkliste des Ministeriums

16-Jährige von Ex attackiert

Lebensgefahr!

Mochovce: Droht Supergau?

Notstromsystem ist schrott

Taylor als Macho-Mann!

Dwayne Johnson mit dabei

"Bianca": Unzählige Einsätze

Horrornacht für Feuerwehren

Kälteschock im Traunsee: tot

Mann stürzt nach Party in See