USA: Hund rettet Bub

(12.05.2014) Eine ernste Geschichte im US-Bundesstaat North Dakota hat ein rührendes Ende genommen: Der drei Jahre alte Carson reißt von der Farm seiner Eltern aus. Weil die Nacht sehr kalt ist, machen sich die Eltern furchtbare Sorgen. Dann fällt auf, dass auch Golden Retriever-Schäfer Mischling Cooper weg ist. Nach sieben Stunden werden beide gemeinsam etwa eineinhalb Kilometer von der Farm entfernt gefunden. Hund Cooper hat den kleinen Carson gerettet. Er hat ihn vor der Kälte beschützt.

Carsons Mutter sagt:
‚Er hat zu mir gesagt: Mama ich hatte Riesenangst, aber Cooper hat sich auf mich raufgelegt und mich warmgehalten!‘

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt