USA: Pistolen-Emoji soll weg!

(11.08.2015) Wird es bald bei den Emojis keine Pistole mehr geben? Mit dem Hashtag #DisarmTheiPhone werben Aktivisten aus den USA für die Abschaffung der Emoji-Waffe. Sie haben sogar Apple-Chef Tim Cook dazu aufgefordert, die Pistole aus den iPhones zu verbannen. Grund: In Amerika stirbt alle 17 Minuten jemand durch einen Schuss.

Im Netz machen sich viele schon darüber lustig und posten mit extra vielen Pistolen-Emojis.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet