USA: Pistolen-Emoji soll weg!

(11.08.2015) Wird es bald bei den Emojis keine Pistole mehr geben? Mit dem Hashtag #DisarmTheiPhone werben Aktivisten aus den USA für die Abschaffung der Emoji-Waffe. Sie haben sogar Apple-Chef Tim Cook dazu aufgefordert, die Pistole aus den iPhones zu verbannen. Grund: In Amerika stirbt alle 17 Minuten jemand durch einen Schuss.

Im Netz machen sich viele schon darüber lustig und posten mit extra vielen Pistolen-Emojis.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß