User posieren als Hendln

(27.10.2015) Ist das der schrägste Foto-Trend ever? Unter dem Hashtag #frozenchook posieren jetzt immer mehr User quasi als Tiefkühl-Hendl. Splitternackt kauern sich die Nutzer am Boden zusammen. Arme, Beine und Kopf werden eingezogen, schon sieht man aus wie ein Hühnchen im Supermarkt.

Von Neuseeland aus hat sich der Trend über die Sozialen Netzwerke inzwischen weltweit verbreitet. Das Kuriose daran: Niemand kennt den Hintergrund. Es soll sich jedenfalls nicht (wie häufig vermutet) um eine Vegetarier-Aktion handeln.

Gerade das macht den Reiz bei diesem Foto-Trend aus, sagt Psychologin Isabella Woldrich:
“Wenn wir das Motiv kennen, dann gibt es sofort Protest von tausenden Gegnern. So kann es aber jeder für sich selbst interpretieren und das schafft bei den Menschen einfach einen ordentlichen Reiz. Daher machen auch viele mit.“

Merkur-Markt

wird zu Billa-Plus

Demi Moore Fashionweek

Überraschungsauftritt in Paris

25 kilo Sprengstoff

bei Pensionist gefunden

1000 Kücken tot

Großbrand im Stall

Covid Mutation im Abwasser

Befürchtungen bestätigt

Schülerinnen abgeschoben

Trotz großen Protesten

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten