User posieren als Hendln

(27.10.2015) Ist das der schrägste Foto-Trend ever? Unter dem Hashtag #frozenchook posieren jetzt immer mehr User quasi als Tiefkühl-Hendl. Splitternackt kauern sich die Nutzer am Boden zusammen. Arme, Beine und Kopf werden eingezogen, schon sieht man aus wie ein Hühnchen im Supermarkt.

Von Neuseeland aus hat sich der Trend über die Sozialen Netzwerke inzwischen weltweit verbreitet. Das Kuriose daran: Niemand kennt den Hintergrund. Es soll sich jedenfalls nicht (wie häufig vermutet) um eine Vegetarier-Aktion handeln.

Gerade das macht den Reiz bei diesem Foto-Trend aus, sagt Psychologin Isabella Woldrich:
“Wenn wir das Motiv kennen, dann gibt es sofort Protest von tausenden Gegnern. So kann es aber jeder für sich selbst interpretieren und das schafft bei den Menschen einfach einen ordentlichen Reiz. Daher machen auch viele mit.“

Vierjährige missbraucht

Vater in Salzburg verurteilt

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%