Vater lässt sich rührendes Tattoo stechen

(09.08.2015) Wenn es einen „Vater-des-Jahres-Award“ geben würde, wäre dieser Mann aus Neuseeland ganz vorne mit dabei:

Seine sechsjährige Tochter Charlotte leidet an einer extremen Schwerhörigkeit und muss deshalb am Kopf ein Implantat tragen. Ohne dem, könnte sie gar nichts hören. Aus Liebe zu ihr, hat er sich jetzt ein Tattoo mit dem Motiv des Implantats hinter sein Ohr stechen lassen! Damit fühlt sie sich nicht mehr so alleine!

Das rührende Tattoo siehst du hier:

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos