Vater tötet Familie

Eltern waren Polizisten

(04.08.2022) In Tschechien soll ein Mann seine Frau und seine beiden Kinder erschossen haben. Im Anschluss habe sich der 49-Jährige selbst getötet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zu einem möglichen Motiv des Mannes konnten die Ermittler zunächst nichts sagen. Medienberichten zufolge arbeiteten sowohl der Mann als auch seine 35-jährige Ehefrau bei der Polizei.

Zu der Gewalttat kam es in einem Einfamilienhaus in Roznov pod Radhostem. Die Stadt liegt in der Verwaltungsregion Zlin, knapp 280 Kilometer östlich von Prag. Erst im April hatte ein 31 Jahre alter Mann im nahe gelegenen Loucka seine Frau und drei kleinen Kinder getötet.

Hol dir Hilfe im Krisenfall

Du bist in einer verzweifelten Lebenssituation und brauchst Hilfe? Hilfsangebote für Personen mit Suizidgedanken und deren Angehörige bietet das Suizidpräventionsportal des Gesundheitsministeriums. Unter https://www.gesundheit.gv.at/leben/suizidpraevention/ finden sich Kontaktdaten von Hilfseinrichtungen in Österreich. Infos für Jugendliche gibt es unter www.bittelebe.at

(fd/apa)

Polit-Tragödie: Jenewein

Offenbar Suizid-Versuch!

Trump gegen LGBTQ-Rechte

Bildungsministerium abschaffen

Frau stürzt aus Hochschaubahn

57-Jährige tödlich verletzt

Hass im Netz

Eigene Staatsanwaltschaft?

15-Jährige von Zug erfasst

Notarztteam kämpft vergeblich

Angriffe auf Atomkraftwerk

Russland bestreitet Schuld

Unwetter in Tirol

Murenabgänge und Chaos

Heißester Tag des Jahres

NÖ: 38,7 Grad in Seibersdorf