Vater vernichtet Videospiele!

(27.08.2014) Ungewöhnliche Erziehungsmethode! In den USA hat ein Vater alle Computerspiele seines Sohnes mit einem Rasenmäher zerstört. Der Teenager hat keinen Job, ist dafür aber süchtig nach Videospielen. Davon hat sein Vater genug. Er stiehlt die Lieblingsspiele seines Sohnes und vernichtet sie vor dessen Augen. Der Sohn tickt völlig aus. Unklar ist, ob der Vater wirklich die Originale oder doch nur Kopien vernichtet hat, um seinem Sohn eine Lektion zu erteilen.

Video: Stier in Linz ausgebüxt

Polizei war im Großeinsatz

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt