Vater vernichtet Videospiele!

(27.08.2014) Ungewöhnliche Erziehungsmethode! In den USA hat ein Vater alle Computerspiele seines Sohnes mit einem Rasenmäher zerstört. Der Teenager hat keinen Job, ist dafür aber süchtig nach Videospielen. Davon hat sein Vater genug. Er stiehlt die Lieblingsspiele seines Sohnes und vernichtet sie vor dessen Augen. Der Sohn tickt völlig aus. Unklar ist, ob der Vater wirklich die Originale oder doch nur Kopien vernichtet hat, um seinem Sohn eine Lektion zu erteilen.

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham

Riesige Cannabis-Indoorplantage

auf Wiener Sophienalpe

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

Mysteriöser Tod in Australien

Überreste der Frau gefunden

Scharfe Kritik nach Nackt-Walk

Nur Schaum am GNTM-Laufsteg

Bursche durch Park gejagt

Polizeieinsatz in Hamburg

Test, Prüfung, Wiederholung

Schüler völlig überfordert