Vater vernichtet Videospiele!

Ungewöhnliche Erziehungsmethode! In den USA hat ein Vater alle Computerspiele seines Sohnes mit einem Rasenmäher zerstört. Der Teenager hat keinen Job, ist dafür aber süchtig nach Videospielen. Davon hat sein Vater genug. Er stiehlt die Lieblingsspiele seines Sohnes und vernichtet sie vor dessen Augen. Der Sohn tickt völlig aus. Unklar ist, ob der Vater wirklich die Originale oder doch nur Kopien vernichtet hat, um seinem Sohn eine Lektion zu erteilen.

43 Jahre Altersunterschied!

Mädchen (19) will jetzt Baby

Mit 25 Kugeln erschossen

Rassismusvorwürfe

Bewaffneter Überfall in Tirol

auf einen Supermarkt

Nutella-Produktion steht still

Oh nooo!

Piercing wird fast zum Killer

jetzt sitzt Frau im Rollstuhl

Freundin duscht alle 10 Tage

Hilferuf auf Reddit