Verfolgungsjagd durch Graz

(16.04.2014) Verfolgungsjagd in Graz! Mutige Verkäufer haben zwei Dieben das Leben schwer gemacht. Die beiden Langfinger klauen in einem Sportgeschäft teure Kleidung. Die Mitarbeiter checken das aber und verfolgen die Diebe auch außerhalb des Geschäftes bis zu einer Bushaltestelle.

Wolfgang Braunsar von der Landespolizeidirektion Steiermark:
“Der Alarm wurde ausgelöst als sie das Geschäft mit dem gestohlenen Gut verließen. Sofort sind Angestellte den Männern nachgelaufen, die in einen Bus einstiegen. Eine Angestellte stieg ebenfalls ein, sprach die Männer an, worauf die wieder den Bus verließen. Sie wurden schlussendlich von der Polizei ausgeforscht und konnte festgenommen werden.“

Das Diebesgut haben die beiden einfach im Bus liegengelassen.

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee