Verfolgungsjagd durch Graz

(16.04.2014) Verfolgungsjagd in Graz! Mutige Verkäufer haben zwei Dieben das Leben schwer gemacht. Die beiden Langfinger klauen in einem Sportgeschäft teure Kleidung. Die Mitarbeiter checken das aber und verfolgen die Diebe auch außerhalb des Geschäftes bis zu einer Bushaltestelle.

Wolfgang Braunsar von der Landespolizeidirektion Steiermark:

“Der Alarm wurde ausgelöst als sie das Geschäft mit dem gestohlenen Gut verließen. Sofort sind Angestellte den Männern nachgelaufen, die in einen Bus einstiegen. Eine Angestellte stieg ebenfalls ein, sprach die Männer an, worauf die wieder den Bus verließen. Sie wurden schlussendlich von der Polizei ausgeforscht und konnte festgenommen werden.“

Das Diebesgut haben die beiden einfach im Bus liegengelassen.

Grammys: Beyoncé räumt ab

32 Trophäen: Neuer Rekord

Italien: Sorge vor Tsunami

Nach schwerem Beben in Türkei

Schweres Erdbeben in Türkei

Mehr als 500 Tote

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"