Verfolgungsjagd durch Innsbruck

Waffen und Drogen im Auto

(30.04.2021) Wilde Verfolgungsjagd durch Innsbruck! Zwei Männer geraten in ihrem Wagen in eine Verkehrskontrolle, der Fahrer drückt allerdings aufs Gas und rast davon. Die Beamten nehmen sofort die Verfolgung auf, mit hoher Geschwindigkeit geht es minutenlang quer durch die City. Schließlich kann die Polizei die Männer stoppen.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Schnell ist klar geworden, warum die Männer geflohen sind. Die Beamten haben in dem Wagen nämlich Drogen und auch zwei verbotene Waffen gefunden. Einen Totschläger und eine Taschenlampe mit Elektroschocker-Funktion.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Vierjährige stürzt aus Fenster

Schwer verletzt

4-Jähriger stirbt bei Ausflug

Von Strömung mitgerissen

Sozialmärkte kommen nicht nach

30 Prozent mehr Kunden

OÖ: Unfall in luftiger Höhe

Zusammenstoß zweier Leichtflugzeuge

VdB kandidiert wieder

Bundespräsidentschaftswahl

Affenpocken in Österreich

Erster Fall in Wien bestätigt

NÖ: Schwerer Verkehrsunfall

Ein Toter und vier Verletzte

Förderung bei Heizungstausch

Bund zahlt mehr als die Hälfte