Verfolgungsjagd mit 13!

OÖ: Bursche flüchtet mit Auto!

(21.07.2022) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen ein Uhr waren in Linz nicht nur die Polizisten überrascht, als sie nach einer wilden Verfolgungsjagd den Lenker festgenommen hatten. Ein gerade mal 13-jähriger Bub lieferte sich ein Rennen mit der Polizei.

Als die Polizei in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug in Linz wegen zu schnellen Fahrens anhalten wollte, beschleunigte der Fahrer nochmal. Er ignorierte nicht nur die Anhaltezeichen der Polizisten, sondern auch mehrere rote Ampeln. Schlussendlich endete die Flucht in der Auwiesenstraße im Linzer Stadtgebiet. Als jedoch der Lenker endlich anhielt, sprangen zwei Mitfahrer aus dem Auto und flüchteten. Der 13-jährige Linzer konnte festgenommen werden.

Eine Fahndung nach den beiden anderen Beschuldigten hat aktuell noch nichts ergeben. Der PKW, der seit 18. Juli von einer Linzerin als gestohlen gemeldet wurde, wurde sichergestellt.

(SN)

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert

Alpinunfall in Tirol

Mann von Felsblöcken verschüttet

Pornos mit Spenden gekauft

Priester veruntreut 150.000€

AKW Saporischschja

Ukraine: Hinweise auf Abschalten

BP-Wahl: Marco Pogo FIX

6.000 Unterschriften gesammelt

Gewaltverbrechen in Bayern

Totgeglaubte nun in U-Haft

Vorarlberg: Wanderunfall

72-Jähriger tödlich verunglückt

Waldbrände in Algerien

Alle Brände unter Kontrolle