Verfolgungsjagd mit Taxifahrer

In Klagenfurt

(14.03.2022) Wilde Szenen in Klagenfurt!

Ein Taxifahrer hat sich dort mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert. Eine Augenzeugin hatte beobachtet, wie der offensichtlich betrunkene Taxifahrer in sein Auto gestiegen ist und losfahren wollte. Die Passantin alarmiert sofort die Polizei.

Als die Beamten den Taxifahrer anhalten wollen, ignoriert der das aber und fährt einfach weiter. Es entwickelt sich eine wilde Verfolgungsjagd durch das Klagenfurter Stadtgebiet. Der Mann rast mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch die Stadt, kracht in mehrere parkende Autos, es kommt sogar zu einem Unfall mit einem Polizeiauto.

Schließlich kann der Mann angehalten und festgenommen werden. Auch bei der Festnahme wehrt er sich noch, zwei Polizisten werden verletzt.

Der Fahrer befindet sich in Polizeigewahrsam.

(FJ)

Bewegtes Zimmer mit Aussicht

Übernachtung im Wiener Riesenrad

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus