Verfolgungsjagd mit Teenie (14)

Polizeiauto überschlägt sich

(22.10.2021) Für viel Wirbel und einen wilden Crash hat ein 14-Jähriger im Innviertel gesorgt. Der Bursche ist ohne Führerschein und ohne Zulassung auf einem Moto-Cross-Moped unterwegs gewesen, eine Polizeistreife hat versucht ihn zu stoppen. Der Bursche ist aber auf dem Bike in ein Waldstück geflüchtet und dort gestürzt. Um ihn nicht zu überfahren, hat der Polizist eine Vollbremsung gemacht und das Polizeiauto verrissen. Der Wagen ist 14 Meter über eine Böschung gestürzt.

Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
“Der Polizeibus hat sich dabei mehrmals überschlagen. Zum Glück ist niemand schwer verletzt worden. Der 14-Jährige hat dann auch noch versucht zu Fuß zu flüchten. Die Beamten haben ihn aber wenig später geschnappt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Lockdown endet unterschiedlich

regional

Großer Lockdown-Gipfel!

++LIVE STREAM zur PK++

Schnipp, Schnapp, Locken ab!

Gottschalk mit neuer Frisur

Top 10 Emojis 2021

und der Sieger ist ...?

Harry Potter Premiere

Saga geht in eine neue Runde

Starke Frauen

Langer Ringfinger=mehr Kraft

Lockdown-Aus: Arzt nicht happy

Für Intensivstationen zu früh

Haustiere zu Xmas? Nein!

Lockdown sorgt für Boom