Vergewaltigung im Fan-Zug!

(16.04.2018) Sex-Attacke nach dem Auswärtsspiel beim FC Bayern! Eine mutmaßliche Vergewaltigung erschüttert die Mönchengladbacher-Fanszene. Eine 19-Jährige soll am Wochenende auf der Heimreise aus München im Fan-Zug vergewaltigt worden sein. Und zwar auf der Toilette...

Vergewaltigung im Fan-Zug 2

Bei dem Täter soll es sich um einen 30-jährigen Gladbach-Fan handeln, der bei der Polizei wegen Gewaltdelikten bekannt sein soll.

Wolfgang Röthgens von der Polizei Mönchengladbach:
"Wir haben an seiner Wohnanschrift eine Überprüfung durchgeführt, den Mann allerdings dort nicht angetroffen. Wir suchen nach ihm."

+++UPDATE+++
Der mutmaßliche Vergewaltiger ist offenbar gefasst. Wie mehrere deutsche Medien berichten, soll er sich heute selbst bei der Polizei gemeldet haben.

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen