Vergewaltigt: Opfer spricht in Videos

(08.03.2016) Echt arg, was diese Frau in ihren Videos erzählt! Noa Maiman aus Israel ist als Kind und Jugendliche mehrmals von einem Hausangestellten vergewaltigt worden. In ihrem Video-Blog erzählt sie, wie sehr sie auch noch heute mit über 30 Jahren darunter leidet und wie wichtig es ist, sich als Opfer professionelle Hilfe zu holen. Ein Thema, das nicht nur am heutigen Weltfrauentag hochaktuell ist.

Noa hat sich entschieden, mit ihren Storys an die Öffentlichkeit zu gehen, um anderen Frauen, die auch so etwa durchleben mussten, zu helfen.

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral