Verheerende Heizstrahler-Explosion

explosion

(22.11.2018) Verheerende Explosion in Kärnten! In einem Einfamilienhaus in der Nähe von St. Veit ist ein mit Gas betriebener Heizstrahler explodiert. Der Hausbewohner, ein 37-Jähriger, hat dabei schwere Verbrennungen am ganzen Körper erlitten.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Die Einsatzkräfte haben den Verletzten bergen und weitere Gefahren ausschließen können. Die Räumlichkeiten sind bei der Explosion völlig zerstört worden. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen.“

Der Schwerverletzte ist mit dem Hubschrauber ins Verbrennungszentrum nach Graz überstellt worden.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?