Verhüte ja nicht per App!

(23.11.2017) Verhüte ja nicht per App! Die Stiftung Warentest hat jetzt 23 verschiedene Zyklus-Apps unter die Lupe genommen. Die berechnen ja angeblich die fruchtbaren Tage der Frau. Für die Familienplanung sicher ein nettes Gadget, um zu verhüten aber völlig unbrauchbar. Von den 12 Android- und 11 iOS-Apps haben 18 mit “mangelhaft“ abgeschnitten.

Gunnar Schwan von der Stiftung Warentest:
"Man sollte wirklich nicht danach verhüten. Die, die auf dem Kalender basieren, eignen sich dafür überhaupt nicht. Und auch bei den Apps, die nach der symptothermalen Methode arbeiten, ist das nicht wirklich zuverlässig. Da gibt es immer einen Unsicherheitsfaktor."

Außerdem schützt dich die Zyklus-App auch nicht vor Geschlechtskrankheiten!

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku