Verhüte ja nicht per App!

(23.11.2017) Verhüte ja nicht per App! Die Stiftung Warentest hat jetzt 23 verschiedene Zyklus-Apps unter die Lupe genommen. Die berechnen ja angeblich die fruchtbaren Tage der Frau. Für die Familienplanung sicher ein nettes Gadget, um zu verhüten aber völlig unbrauchbar. Von den 12 Android- und 11 iOS-Apps haben 18 mit “mangelhaft“ abgeschnitten.

Gunnar Schwan von der Stiftung Warentest:
"Man sollte wirklich nicht danach verhüten. Die, die auf dem Kalender basieren, eignen sich dafür überhaupt nicht. Und auch bei den Apps, die nach der symptothermalen Methode arbeiten, ist das nicht wirklich zuverlässig. Da gibt es immer einen Unsicherheitsfaktor."

Außerdem schützt dich die Zyklus-App auch nicht vor Geschlechtskrankheiten!

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet